Weltneuheit auf dem Dornsberg

Pionierarbeit von Promatic auf dem Dornsberg: Die Experten des englischen Wurfmaschinenherstellers installierten dieses Frühjahr exklusiv für die hohen sicherheitstechnischen Anforderungen des Dornsberges eine neue und hochmoderne Technik, die nicht nur in puncto Modernität buchstäblich einzigartig ist, sondern auch das Schießen in Zukunft noch sicherer macht. Hervorzuheben ist dabei, dass künftig an jedem Stand in Sekundenschnelle ein Notruf abgesetzt werden kann.  Damit schreibt der Dornsberg in puncto Sicherheit Geschichte und wird zum Vorreiter für alle anderen Schießstände weltweit.

Durch eine speziell entwickelte Software und ein lokales Netzwerk sind alle Geräte auf dem Parcours elektronisch miteinander verbunden, wodurch Daten ganz bequem und schnell übermittelt werden können. Dabei bleibt in den Kartenlesegeräten registriert, welche Person zu welcher Uhrzeit an welchem Stand die Standaufsicht wahrgenommen hat. Diese Daten werden für den Falle eines Unfalles für vier Wochen über einen gesicherten Zugang im System gespeichert, wobei natürlich dem Datenschutz genauestens Rechnung getragen wird. Wer alleine auf dem Parcours unterwegs ist, wird sich zudem über die Solo-Funktion auf den Geräten freuen: Sie garantieren, dass die Wurfscheiben automatisch mit Zeitverzögerung ausgelöst werden.

Und noch eines installierten die Experten von Promatic auf dem Parcours: Eine hochmoderne, neue Compak© Sporting-Anlage, durch die die Wurfscheiben künftig auf Zuruf fliegen werden. Spätestens beim Compak© Sporting-Cup am 27. Juli wird die Anlage zum Einsatz kommen – einen Termin, den sich Fans dieser Sportart unbedingt vormerken sollten!


Interview mit Christophe Auvret

Was gefällt dem mehrfachen Europa- und Weltmeister im Jagdparcoursschießen besonders am Dornsberg?

Hier geht es zum Interview...


Interview mit Ben Husthwaite und Frank Hasekamp

Der Dornsberg ist für die beiden internationalen Profi-Schützen der "beste Jagdparcours weltweit". Im Interview erzählen sie, warum.

Hier klicken, um mehr zu lesen...


Marathon 2018 - Bericht in der Pirsch

Donnerwetter! Sascha Numßen, Chefredakteur der Pirsch, war beim Marathon 1.000 auf dem Dornsberg mit von der Partie und hat unter dem Titel "Tage des Donners" einen tollen Bericht darüber verfasst. Zu lesen ist dieser in der Pirsch 12/2018. Die Redaktion hat uns das PDF mit freundlicher Genehmigung zur Verfügung gestellt. Wer es gerne hätte, kann sich unter n.rabanser@dornsberg-schuetzen.de melden. Viel Spaß beim Lesen!

Mit freundlicher Genehmigung der PIRSCH

Neue Stände C3 und D5

Das Technik-Team hat wieder einmal keine Mühen gescheut, um bei den Schützen für strahlende Augen zu sorgen: Die neuen Stände C3 und D5 sind fertig und faszinieren mit kniffligen Flugbahnen. C3 beeindruckt zudem durch einen einzigartigen Panorama-Blick. Ein absoluter Volltreffer!

C3
Blick auf C4
D5
D5

Wer ist berechtig, wer darf auf dem Dornsberg schießen ?


Zahlen, Daten, Fakten

AKTUELL


Compak Sporting Cup

Mit modernster Technik Compak schießen: am 27. Juli beim Compak Sporting Cup.

Cheap propecia from uk


Deutsche Meisterschaft

Wenn nicht hier, wo dann? Am 17. und 18. August findet die Deutsche Meisterschaft im Jagdparcoursschießen auf dem Dornsberg statt. Jetzt anmelden!

Free viagra samples


Neue Seminare 2019

Waffensachkunde
mit Standaufsicht
neue Termine 2019
Lasix samples

nur Standaufsicht
neue Termine 2019
Bactrim discount


Wichtige Änderung

Das Landratsamt Konstanz hat im Zuge der Änderungsgenehmigung für den Dornsberg nun festgelegt, dass ab dem 01.01.2019 nur noch umweltfreundliche Munition mit fotochemischer Zersetzung (resorbierbare Becher) - natürlich bleifrei - verwendet werden darf.

Mehr Infos hier...