Umweltschutz wird großgeschrieben

Nachdem der Verein bereits vor zehn Jahren von Bleischrot auf bleifreies Weicheisenschrot umgestellt hat, setzt er nun auch bei den Wurfscheiben ökologische Maßstäbe: Auf dem Parcours werden nur die ökologisch zertfizierten Wurfscheiben der spanischen Firma Corsivia verwendet, die volllkommen frei von den umweltschädlichen polizyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen (kurz PAK) sind.

Ökologisch einwandfrei: "Green Dream"-Wurfscheiben von Corsivia

Zu dem entscheidenden Vorteil, dass die "Green Dream" unbedenklich für Natur und Umwelt sind, kommt hinzu, dass die Qualität der Scheiben ausgesprochen gut ist. Nur wenig Bruch ist zu beklagen. Und auch die orangene Farbe ist nicht lange im grünen Wald sichtbar: Die mit Lebensmittelfarbe eingefärbten Wurfscheiben verlieren ihren hell aufleuchtenden Kontrast durch Regen und UV-Strahlen nach wenigen Wochen, wodurch die Scheiben in der Natur nur kaumm auffallen, bis sie schließlich ganz verrotten.


Wer ist berechtig, wer darf auf dem Dornsberg schießen ?